© Stadt Hallstadt

Freibad Hallstadt öffnet an Fronleichnam

Plantschen, Sonne, Spaß haben – in den nächsten Tagen soll sich die Sonne auch in der Region Bamberg/Forchheim endlich durchsetzen. Passend dazu startet das Freibad Hallstadt am kommenden Donnerstag (3.6.) in die Badesaison 2021. Aktuell laufen an der Michelinstraße die letzten Vorbereitungen. Statt Vor- und Nachmittagstermin gibt es nur noch Tagestickets und das Bad ist von 9 bis 20 Uhr durchgehend geöffnet. Parallel werde der Inzidenzwert im Landkreis ganz genau beobachtet, um die Vorgaben der Regierung umzusetzen, teilt die Stadt Hallstadt mit.

Alle Badbesucher müssen sich vorab ein Ticket online buchen. Für alle, die keinen Zugang zu einem PC haben, hilft als Serviceleistung wieder unsere Kämmerei im Rathaus bei der Buchung vorab. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin unter 0951 750-0. Neu: Dank einer Zusatzfunktion wird die Onlinebuchung dieses Jahr auch an der Freibadkasse möglich sein. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 ist zusätzlich das Vorlegen eines negativen Corona-Test – analog Nachweis vollständig geimpft oder genesen – nötig. Sie können sich hierfür beispielsweise an unserer PoC-Schnellteststation auf dem alten Feuerwehrgelände testen lassen. Bitte regiestieren Sie sich vorab unter schnelltest-hallstadt.de

Im Freibad selbst, gelten die bekannten Schutz- und Hygieneregeln – Abstand, Handhygiene, Masken. Letztere müssen in den Becken, auf dem Weg dorthin und auf dem eigenen Liegeplatz nicht getragen werden. Bitte beachten Sie auch die Corona-FAQs auf unserer Website unter hallstadt.de