© Carsten Rehder

Frau verschwindet aus Notaufnahme und löst großangelegte Suchaktion aus.

Passiert ist das Ganze gestern in Nürnberg. Gegen 14 Uhr wurde sie mit Rippenbrüchen aufgenommen – zwei Stunden später fehlte von ihr jede Spur. Polizisten, Feuerwehren, ein Hubschrauber, die Bergwacht und Suchhunde starteten die Suche. Insgesamt waren rund 80 Helfer im Einsatz. Um kurz vor 22 Uhr fand ein Haustechniker des Klinikums die Frau dann an einer abgelegenen Stelle eines Ladehofes.