© Monika Skolimowska

Frau kracht beim Abbiegen in Brunnen

Das Abbiegen hat bei einer Frau in Amlingstadt im Landkreis Bamberg nicht so funktioniert, wie es soll. Laut aktueller Meldung der Polizei wollte sie am Samstagnachmittag von der Hirschaider Straße in die Amelungen Straße einbiegen, verschätzte sich und krachte in den Dorfbrunnen. Sie blieb aber nicht am Unfallort – die Polizei fand sie wenig später auf einem Feldweg bei Friesen. Der Grund für ihr „Verschätzen“ beim Abbiegen war schnell klar: Die Frau war sturzbetrunken. Ihren Führerschein musste sie abgeben. Der Schaden am Auto liegt bei rund 1.500 Euro.