© Monika Skolimowska

Frau bedroht ihre Mutter in Nürnberg mit Messer

Nürnberg (dpa/lby) – Eine 37-jährige Frau hat in Nürnberg ihre Mutter mit einem Küchenmesser bedroht und ist von Einsatzkräften des Unterstützungskommandos Mittelfranken (USK) überwältigt worden. Nach Polizeiangaben konnte die Mutter am Freitagmittag unverletzt aus der Wohnung ihrer Tochter flüchten, die sich darauf in der Wohnung verschanzte. Weil sie drohte, sich aus einem Fenster im fünften Obergeschoss zu stürzen, wurden auch Beamte der Verhandlungsgruppe und die Feuerwehr gerufen. Während des Einsatzes warf die Frau eine Pfeife mit einer synthetischen Droge aus dem Fenster. Nach dem USK-Zugriff wurde die Frau wegen ihres psychischen Zustands in eine Fachklinik gebracht.

© dpa-infocom, dpa:211105-99-884915/2