Fränkische Weinlese

Fränkische Weinlese beginnt

Pinot, Chardonnay, Grauburgunder: In Franken hat die diesjährige Weinlese begonnen. Zum Auftakt kamen dafür Ministerpräsident Markus Söder und die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber nach Zeil am Main im Landkreis Haßberge. Im Radio Bamberg Interview verrät Söder, dass er zwar ein großer Biertrinker ist, aber auch Wein zu seinen Favoriten gehört.

Trotz des trockenen Sommers habe der Wein eine sehr gute Qualität, es brauche aber moderne Wasserspeicheranlagen, heißt es vom Fränkischen Weinbauverband. Und genau dafür sagt Kaniber den Winzern 4 Millionen Euro zu.