Forchheims Busse sollen elektrisch fahren

Zumindest, wenn es nach Busunternehmer Rainer Polster geht. Wie der FT aktuell berichtet, lud Polster gestern zur Probefahrt mit einem E-Bus. Neben Landrat Hermann Ulm und weiteren Kreisräten konnten sich auch Unternehmer von der umweltfreundlichen Alternative überzeugen. Ulm betonte anschließend, dass man das Thema E-Mobilität bei Bussen bereits im Arbeitskreis ÖPNV diskutiere.