Forchheimer Katharinenspital für alle offen

Seit 2015 wird am Forchheimer Katharinenspital gebaut. Anfang nächsten Jahres können die ersten Bewohner einziehen. Dort entsteht ja ein Apartmenthaus mit Tagespflege und Betreuungsstelle. Bei einem Presserundgang erklärte Sigrun Wagner vom städtischen Bauamt im Radio Bamberg Interview: einen Vorzug des Spitals: Die zentrale Lage:

Am kommenden Sonntag haben alle die Möglichkeit sich den Neubau anzuschauen. Die Vereinigten Pfründnerstiftungen laden zum Tag der offenen Tür zwischen 14 Uhr 30 und 16 Uhr 30. Vorbeischauen könnte sich lohnen. Denn noch kann man Wohnungen im neuen Katharinenspital erwerben.

Ein Video vom letzten Presserundgang im Katharinenspital können Sie hier sehen: