Forchheimer Feuerwehr spendet Geld an „Paulinchen“

Der bundesweit tätige Verein „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“ bekommt von der Forchheimer Feuerwehr 4500 Euro. Das Geld stammt vom Weinstadl der Feuerwehr am Annafest. Für jeden dort verkauften Schoppen Wein werden 10 Cent gespendet, ebenso steht am Weinstadl eine große Spendenbox. Das Geld ist jetzt offiziell übergeben worden. Auch in diesem Jahr will sich die Forchheimer Feuerwehr mit ihrem Weinstadl am Annafest wieder sozial engagieren.