© Stadt Forchheim

Forchheimer Adventskalender an der Kaiserpfalzfassade

Normalerweise ziert der Forchheimer Adventskalender ja die Rathausfassade. Sanierungsbedingt ist das in den kommenden Jahren nicht möglich. Jetzt hat der Hauptausschuss entschieden: der Adventskalender kommt an die Fassade der Kaiserpfalz. Das Ganze als Video-Projektion ohne Leinwand. Ein Großteil der Fläche ist dann in der Vorweihnachtszeit ein lebendiger Adventskalender. Die eigentlichen Türchen werden mit einer speziellen Videotechnik direkt an die Wand geworfen. Die Bühne kommt in den Kaiserpfalzgraben.