© Rolf Vennenbernd

Forchheim: Nach Angriff auf Frau sitzt ein 19-Jähriger jetzt in Untersuchungshaft

Nachdem ein 19-Jähriger am frühen Sonntagmorgen eine 25-Jährige angegriffen hatte, sitzt er jetzt in Untersuchungshaft. Die beiden waren gegen 03 Uhr 15 in der Bammersdorferstraße in Streit geraten. Der 19-Jährige schlug mehrmals mit den Fäusten auf die 25-Jährige ein, die ging zu Boden. Dann versuchte er noch mit dem Fuß gegen ihren Kopf zu treten. Das klappte allerdings nicht. Schließlich griff eine aufmerksame Passantin ein. Der 19-Jährige konnte kurz später festgenommen werden. Gegen ihn erging ein Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Die Kripo sucht noch weitere Zeugen.