Forchheim investiert im ganz großen Stil in Bildung und Wohnen

Forchheims Rekordhaushalt ist durch! Für den 94 Millionen Euro-Gesamthaushalt gab der Stadtrat jetzt grünes Licht. Die für Investitionen bereitstehenden 26,6 Millionen Euro fließen in diesem Jahr insbesondere in Bildung und Wohnen, wie Forchheims Oberbürgermeister Uwe Kirschstein im Radio Bamberg-Interview sagte.

Aber auch für Infrastruktur, Kultur und Naturschutz soll das Geld ausgegeben werden.