© Stadt Forchheim

Forchheim: Annafest soll stattfinden – Hilfen für die Wirtschaft

Wie geht es weiter mit Veranstaltungen und Festen in der Region Bamberg-Forchheim im Zeichen der Coronakrise? In Forchheim gehen die Verantwortlichen davon aus, dass das Annafest im Juli stattfindet, ebenso die Afrika-Kulturtage, das Stadtfest im Mai und auch das ZirkArt-Festival im September. Man müsse aber abwarten, wie die Staatsregierung am 18. April entscheide. Auf einer Pressekonferenz gestern sagte Oberbürgermeister Uwe Kirschstein außerdem, dass die Stadt der Wirtschaft hilft:

Den Haushalt soll der Finanzausschuss nächste Woche Donnerstag (2.4.) mit Corona bedingten Mindereinnahmen von etwa 6 1/2 Millionen Euro beraten und beschließen. Außerdem sollten bis heute bei den Bürgern alle Briefwahlunterlagen für die OB-Stichwahl am Sonntag eingetroffen sein, so Kirschstein weiter.