© News5 Merzbach

Flammen in der Wohnung eines Männerwohnheims in der Theresienstraße in Bamberg gestern Abend.

Brennender Müll hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Vier Menschen wurden dabei ins Freie gebracht. Zwei musste der Rettungsdienst behandeln. Es besteht Verdacht auf Rauchvergiftung. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff. Die Ermittlungen laufen, so die Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage.