© Carmen Jaspersen

Feuerwerk ja – aber nicht überall!

An historisch bebauten Plätzen in Bamberg und Forchheim sind Feuerwerkskörper auch in dieser Silvester-Nacht wieder tabu. Darauf haben die entsprechenden Behörden hingewiesen. Betroffen sind in Forchheim zum Beispiel der Rathausplatz, in Bamberg der Domplatz und die Altenburg. Auch das Kloster Michaelsberg und die darum liegenden Gärten und Terrassen werden wieder komplett gesperrt. Im Naturschutzgebiet rund ums Walberla ist das Böllern ebenfalls nicht erlaubt. Allgemein dürfen Sie in der Nähe von Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen sowie Tierheimen keine Feuerwerkskörper zünden.