Das Vereinswappen des FC Bayern München auf einer Eckfahne., © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

FC Bayern in Washington angekommen: De Ligt später erwartet

Der FC Bayern München hat seine Tour in den USA begonnen. In der deutschen Nacht zum Dienstag landete die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann in Washington. Dort steht am Dienstag das erste Training für das Starensemble an. Der erwartete Neuzugang Matthijs de Ligt von Juventus Turin soll nach seiner Vertragsunterzeichnung in die US-Hauptstadt nachreisen.

Beim einwöchigen Trip der Münchner stehen in Washington und Green Bay neben Trainingseinheiten und Marketing-Aktivitäten zwei Testspiele an. In Washington trifft das Team am Mittwoch (Ortszeit) zunächst auf Gastgeber D.C. United. Kurz vor der Rückreise bestreiten die Münchner einen weiteren Test in Green Bay gegen Manchester City um den früheren Bayern-Coach Pep Guardiola.