Familienschwimmbad in Streitberg im Landkreis Forchheim von Schließung bedroht!

Wenn in diesen Tagen die Wasserratten ins Becken des Streitberger Familienschwimmbades springen, dann könnte es vielleicht das letzte Mal sein. Denn es droht die Schließung. Der Grund: das beliebte Bad braucht eine umfangreichere Wasseraufbereitung – eine Komplettsanierung des 1931 gebauten Bades muss her, wie die zuständige Gemeinde Wiesenttal im Landkreis Forchheim auf Radio Bamberg Nachfrage bestätigt. Doch das kostet – und Fördergelder sind bisher nicht geflossen. Deshalb kämpfen jetzt ein Förderverein, sowie Stamm- und Feriengäste für den Erhalt des Bades.