Fahrerflucht unter Drogen und mit Alkohol in Bamberg

In Bamberg ist gestern ein 32-jähriger Autofahrer in der Memmelsdorfer Straße auf den Wagen eines 66-Jährigen aufgefahren. Trotz eines Schadens von rund 6.000 Euro raste der Mann einfach davon. Der 66-Jährige folgte dem Autofahrer und konnte ihn stoppen, er und ein Mitfahrer sprangen aus dem Auto und flüchteten zu Fuß, kehrten aber noch bevor die Polizei kam, wieder zurück. Bei der Unfallaufnahme wurde dann schnell klar, dass der Fahrer stand unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Außerdem hatte er keinen Führerschein. Ihn erwarten jetzt verschiedene Anzeigen.