Fällen von Bäumen: was ist erlaubt?

Der Herbst ist da und damit auch die Zeit den Garten winterfest zu machen. Allerdings müssen Gartenbesitzer auch in der Region Bamberg/Forchheim einige Regeln beachten. Denn, Bäume darf man nicht einfach nach Lust und Laune fällen. Das gilt zum Beispiel für Laubbäume ab einem Stammumfang von 80 Zentimetern. Sie sind geschützt, genau wie mehrstämmige Laubbäume ab einem Umfang von 50 Zentimetern. Ausnahmen sind Pappeln und Obstbäume. Soll ein geschützter Baum dennoch weg, muss man bei der Stadt oder der Gemeinde eine Genehmigung einholen.