© Quelle: Landkreis Forchheim

Es geht in die Verlängerung für Rebecca die Erste!

Das Ehrenamt der Kirschenkönigin der Fränkischen Schweiz dauert in der Regel mindestens zwei Jahre. Die amtierende Kirschenkönigin Rebecca I. ist seit 2019 im Amt – konnte aber wegen Corona in diesem Jahr so gut wie keine Termine wahrnehmen, weil es keine gab. Sie hat sich aber bereit erklärt, auch für dieses Jahr nochmals zur Verfügung zu stehen. Mit etwa 200.000 Kirschbäumen zählt die Fränkische Schweiz zu den größten Kirschenanbaugebieten in ganz Deutschland und darüber hinaus.