Erzbischof Ludwig Schick – 68 Jahre alt – hat zum 23. Mal das Sportabzeichen abgelegt:

Diese Botschaft twitterte er heute mit einem Dank an Mitläufer und Prüfer.   Zugleich räumte er ein, dass es beim Ablegen der Prüfungen noch nie so heiß gewesen sei.

Die Ergebnisse werte Schick als – so wörtlich – „passabel“.

In welchen Disziplinen er erfolgreich gewesen sei, verriet der fitte Kirchenmann allerdings nicht. Schick joggt jeden Tag frühmorgens zwischen acht und zehn Kilometer.