Erste Veranstaltungen zugelassen: Planungen in der Region Bamberg-Forchheim laufen

Bayerns Ministerpräsident Söder hat heute Mittag (18.05.) weitere Lockerungen der Corona-Regeln angekündigt. Ab Freitag (21.05.) sind dann auch wieder Kulturveranstaltungen mit bis zu 250 Zuschauern im Freien möglich. Und Wolfgang Heyder vom Veranstaltungsservice Bamberg ist schon fleißig am Planen, wie er im Radio Bamberg Interview erklärt

Wie der Veranstaltungssommer in der Region Bamberg-Forchheim aber im Detail aussehen wird, das verrät Wolfgang Heyder dann exklusiv morgen früh in „Perfekt geweckt“ ab 6 Uhr hier bei Radio Bamberg. Klar ist allerdings schon heute, dass die großen Open Airs, wie zum Beispiel in Coburg oder auf Schloss Eyrichshof, erneut um ein Jahr verschoben werden müssen.