© Jan Woitas

Erste Intensivbetten in der Region voll

Die Corona-Lage wird auch hier bei uns in der Region immer dramatischer. Die Zahl der Neuinfektionen steigt und in Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt gibt es laut Intensivregister bereits kein freies Intensivbett mehr. In der Region Bamberg-Forchheim gibt es zwar noch freie Betten, aber die Krankenhäuser arbeiten am Limit. Eine Situation, die auch Bambergs Landrat Johann Kalb mit Sorge sieht, wie er im Radio Bamberg Interview erklärt:

Und deswegen will die Region Bamberg ihr Impfangebot weiter ausbauen und plant eine weitere Impfstelle in Hirschaid. Auch das Impfzentrum in Forchheim will nächste Woche die Öffnungszeiten erweitern, damit sich noch mehr Menschen impfen lassen können.