© Daniel Karmann

Erneut Drogenprozess vor dem Landgericht Bamberg

Eine 40-jährige steht heute vor dem Bamberger Landgericht. Sie muss sich dort wegen Drogenhandel verantworten. Im Februar dieses Jahres soll sie in einem Auto im Stadtgebiet von Bamberg 42 Gramm Aufputschmittel aufbewahrt haben. Das Ziel: der Verkauf. Gleichzeitig hatte sie in ihrer Handtasche ein Klappmesser griffbereit – das wäre möglicherweise bei Problemen während der Drogengeschäfte zum Einsatz gekommen. Der Prozess beginnt heute um 13 Uhr, das Landgericht setzt ihn morgen fort.