© Lukas Schulze

Ermittlungen gegen Ex-Brose Bamberg Manager Rolf Beyer eingestellt

Die Ermittlungen gegen den Ex-Brose Bamberg Manager Rolf Beyer wegen Untreue sind eingestellt. Wie der BR aktuell berichtet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Hof, man habe keine Anhaltspunkte für Straftaten finden können, insbesondere für Insolvenzverschleppung. Brose Bamberg hatte sich Ende November überraschend von Beyer getrennt. In einem Schreiben hieß es: wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten. Brose Boss Michael Stoschek hatte Beyer unter anderem auch gravierende Managementfehler vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft Hof hatte dann aufgrund der Berichterstattung von Amts wegen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.