Erlangen: Betrunken auf die Polizeiwache gefahren und Anzeige erstattet.

Das muss man sich erstmal trauen: gestern Morgen kam ein 51-Jähriger zur Polizei in Erlangen und wollte eine Anzeige erstatten. Allerdings stieß den Beamten eine deutliche Alkoholfahne in die Nase. Ein Test ergab: der Mann hatte 0,9 Promille im Blut. Und: Er war mit dem Auto zur Wache gekommen. Die Folge: gegen ihn ermittelt jetzt die Polizei. Der Mann muss mit einem empfindlichen Bußgeld, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen.