Der ERC Ingolstadt holt Eishockey-Verteidiger Hübner zurück., © Matthias Balk/dpa

ERC Ingolstadt holt Eishockey-Verteidiger Hübner zurück

Eishockey-Verteidiger Niklas Hübner kehrt zu seinem Heimatverein ERC Ingolstadt zurück. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag mitteilte, unterschreibt der 18-Jährige einen Vertrag bis 2026. Zuletzt spielte Hübner ein halbes Jahr in der U20 des finnischen Clubs Tappara Tampere. «Wir freuen uns sehr, einen waschechten Ingolstädter aus dem eigenen Nachwuchs in unser DEL-Team integrieren zu können», äußerte ERC-Sportdirektor Tim Regan. Hübner durchlief alle Nachwuchsteams der Ingolstädter und absolvierte im vergangenen Jahr sein erstes Spiel in der DEL für die Oberbayern.