Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Er ist Fahrrad gefahren und dabei gestorben

Ein 58-Jähriger ist Samstagnacht durch Untermerzbach im Landkreis Haßberge geradelt. Laut Polizei, ist er dabei vermutlich gestürzt und noch vor Ort verstorben. Erst ein Passant bemerkte den Mann am frühen Morgen und alarmierte die Einsatzkräfte. Für den 58-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die genaue Todesursache ist gerade Gegenstand der Ermittlungen.