© Fabian Sommer

Entspannung auf dem Gasmarkt kommt nicht bei Verbrauchern an

Dieser Winter zeigt sich bei den Temperaturen mild, also brauchen wir auch nicht so stark die Heizung aufdrehen. Deshalb sind die Gasspeicher auch voll. Aber auf sinkende Gaspreise brauchen wir erstmal nicht zu hoffen. Wovon das abhängt, sagt Astrid Rosenberger von den Stadtwerken Bamberg.

Wie sich der Preis künftig entwickelt, hänge auch davon ab, wie der restliche Winter verläuft, so Rosenberger.