© www.osiander.de

Endlich BamLit!

Mit Lesungen von Michel Friedmann und Mark Beneke startet am Abend das Bamberger Literaturfestival. Auch in diesem Jahr dürfen sich große und kleine Literaturfreunde auf bekannte Erfolgsautoren und namhafte, regionale Schriftsteller freuen. 36 Erwachsenenlesungen und 47 Kinderlesungen stehen auf dem Programm. Autorenbetreuerin Asli Heinzel im Radio Bamberg Interview:

Das Literaturfestival dauert bis zum 18. Oktober. Alle Informationen zum Programm gibt’s unter www.bamlit.de