© www.fichtelgebirge.net

Ende der Freilicht-Theatersaison in Luisenburg – das erwartet Besucher im nächsten Jahr

Sie ist ein Mekka auch für Theaterfreunde aus der Region Bamberg/Forchheim: die Luisenburg in Wunsiedel. Dort ist die aktuelle Freilicht-Theatersaison zu Ende gegangen. Insgesamt haben über 100 Tausend Menschen in dieser Saison die Luisenburg besucht. Obwohl das deutlich weniger waren als in den Jahren vor der Pandemie, ist der kaufmännische Leiter André Zaus trotzdem zufrieden. Für die kommende Spielzeit wünscht er sich:

Die Planungen für die kommende Festspielzeit laufen auch bereits: Neben dem „Publikumsliebling“ aus dieser Saison SISTER ACT kommt zum Beispiel DIE SCHÖNE UND DAS BIEST in einer neuen Schauspielfassung auf die Felsenbühne.