© Friso Gentsch

Eltern und Kinder in Sorge: Pädophile im Landkreis Forchheim unterwegs?

Es ist die Horrorvorstellung aller Eltern: Im Landkreis Forchheim scheint aktuell ein weißer Lieferwagen unterwegs zu sein. Der Fahrer spricht Kinder an und will sie angeblich nach Hause fahren. Zwei konkrete Fälle sind der Polizei bisher offenbar bekannt, mit denen sich die Beamten jetzt an die Öffentlichkeit wenden. Am Donnerstagmittag soll in Dormitz ein 9-jähriger Junge von den Insassen eines weißen Lieferwagens angesprochen worden sein, ob er mitfahren wolle. Das Kind reagierte genau richtig, lehnte ab und sagte seinen Eltern Bescheid. Außerdem war am Donnerstagnachmittag in Dormitz ein Mann aufgefallen, der ein 9-jähriges Mädchen auf einem Fahrrad verfolgt hat. Auch in Pinzberg soll am Mittwoch und am Donnerstag ein weißer Lieferwagen gesehen worden sein. Die Polizei und die örtlichen Schulleitungen stehen in Kontakt. Die ermittelnden Beamten suchen weiter Zeugen.