Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Elfjähriger gerät unter Traktoranhänger

Ein Elfjähriger ist bei einem Kirchweihumzug in Nürnberg unter den Anhänger eines Traktors geraten und verletzt worden. Das Traktorgespann war am Samstag mit Schrittgeschwindigkeit gefahren, als mehrere Kinder von ihm ab- und aufsprangen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus zunächst ungeklärten Umständen geriet der Elfjährige hierbei unter den Anhänger, sein Fuß wurde eingeklemmt und das Kind mehrere Meter weit mitgeschleift. Der Bub erlitt den Angaben zufolge leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus.