© Pressefotografie Andy Eberlein

Einkaufszentrum wegen beißenden Geruchs evakuiert: Verletzte

Schwabach (dpa/lby) – Ein Einkaufszentrum in Schwabach ist wegen eines beißenden Geruchs am Dienstag evakuiert worden. 17 Menschen mit Atemwegsreizungen seien behandelt worden, drei von ihnen kamen vorsorglich in Krankenhäuser, wie ein Sprecher der Polizei Mittelfranken am Abend sagte. Messungen der Feuerwehr hätten keine Hinweise auf gefährliche Substanzen ergeben. Die Ursache für den Geruch, der im Kassenbereich eines Spielzeugladens besonders stark war, sei noch unklar. Nach eineinhalb Stunden gab die Feuerwehr Entwarnung, das mittelfränkische Einkaufszentrum wurde wieder geöffnet.