Eine wilde Verfolgungsjagd hat gestern Nachmittag die Polizei in Egloffstein im Landkreis Forchheim auf Trab gehalten.

Ein Mopedfahrer hatte die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich gezogen – er war mit 80 Stundenkilometern unterwegs. Als die Beamten den Fahrer anhalten wollten, versuchte dieser zu fliehen – zuletzt sogar zu Fuß. Die Polizisten bekamen den 18-jährigen schließlich zu fassen und fanden schnell den Grund für den Fluchtversuch. Der Mopedfahrer war nicht nur auf einer frisierten Maschine unterwegs – er fuhr auch ohne Führerschein. Der junge Mann erhielt eine Anzeige – gegen den Halter des Fahrzeugs laufen Ermittlungen.