Ein doppelstöckiger Regionalzug der Deutschen Bahn fährt durch einen Bahnhof., © Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Eine Frau hat im Landkreis Bamberg einen Zugbegleiter mit dem Messer bedroht.

Wie die Polizei mitteilt, hat die 42jährige im Zug von Nürnberg nach Bamberg den 31jährigen Zugbegleiter erst beleidigt und dann die Stichwaffe gezückt. Als die Polizisten die Frau am Bahnsteig in Hirschaid stellten, drohte sie den Beamten mit einem Schlagstock aus Holz und ging auf sie zu. Schließlich konnte die 42jährige doch in Gewahrsam genommen und in eine psychiatrische Klinik gebracht werden. Ein Polizist wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.