Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Landkreis Forchheim: Einbruch während Urlaubsaufenthalt

Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro fehlen! Und am Haus sind rund 1.000 Euro Schaden entstanden. Dieses Bild hat sich Bewohnern eines Einfamilienhauses am Beethovenring in Effeltrich im Landkreis Forchheim geboten, als sie gestern Abend aus dem Urlaub gekommen sind. Die Kripo Bamberg ermittelt und sucht Zeugen. Wer zwischen dem 29. Oktober um 6.45 Uhr und gestern (6.11.) um 18.45 Uhr etwas Verdächtiges in dem Bereich des Beethovenrings in Effeltrich beobachtet hat, der wird gebeten, sich bei der Kripo Bamberg zu melden.

 

hier die Infos der Polizei in Oberfranken:

 

Einbruch während Urlaubsaufenthalt

 

EFFELTRICH, LKR. FORCHHEIM. Während eines Urlaubsaufenthalts der Bewohner drangen Unbekannte über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Effeltrich ein. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher im Zeitraum von Samstag, 29. Oktober, gegen 6.45 Uhr, bis Sonntag, 6. November, gegen 18.45 Uhr, über eine aufgehebelte Terrassentür Zutritt zum Haus in der Straße „Beethovenring“. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro und verursachten einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

 

Zeugen, die im besagten Zeitraum im Bereich des Beethovenrings verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 zu melden.