© Friso Gentsch

Einbrecher scheitern in Schlüsselau im Landkreis Bamberg.

 

Im Frensdorfer Ortsteil Schlüsselau haben sich gestern Abend Unbekannte als Einbrecher versucht. Sie scheiterten allerdings an der Haustür. Sie hatten sich an der Eingangstür eines Einfamilienhauses am Ortsrand zu schaffen gemacht – die Bewohner waren gerade nicht zu Hause. Sie brachten es aber nicht fertig ins Haus einzudringen und flüchteten. Die Kripo Bamberg sucht Zeugen.

 

Hier der Polizeibericht:

Einbrecher scheitern an Haustür

 

FRENSDORF, LKR. BAMBERG. An der Haustüre eines Wohnanwesens im Ortsteil Schlüsselau scheiterten am Sonntagabend derzeit noch unbekannte Einbrecher. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen machten sich die Unbekannten während der Abwesenheit der Bewohner, in der Zeit von 19.30 Uhr bis zirka 20.45 Uhr, gewaltsam an der Eingangstüre des am Ortstrand liegenden Einfamilienhauses zu schaffen. Dabei richteten die Täter einen Sachschaden von etwa 300 Euro an. In das Hausinnere konnten sie jedoch nicht gelangen, worauf sie anschließend unbemerkt flüchteten.

 

Zeugen, die am Sonntag, insbesondere in Zeitraum von zirka 19.30 Uhr bis gegen 20.45 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in Schlüsselau gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.