Ein starker Gewitterregen hat gestern Mittag wohl für einen schweren Verkehrsunfall zwischen Hammerbühl und Geschwand im Landkreis Forchheim gesorgt

Laut Polizei hatte eine 22-Jahre alte Autofahrerin auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle verloren und war von der Straße abgekommen. Ihr Wagen schleuderte gegen einen Baum. Das Auto kam auf der Seite zum Liegen, drei Passanten befreiten die eingeklemmte Frau aus dem Wagen. Ein Rettungshubschrauber flog sie mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus.