© News5/Merzbach

Ein spektakulärer Einbruch in Höchstadt hat einen riesigen Schaden angerichtet.

Bei einem Wohnmobilhändler wurden gleich 35 Fahrzeuge aufgebrochen. Erst dachten Händler und Polizei die Täter hatten es nur auf einige Radios und Navis abgesehen. Doch dann wurde der eigentliche Grund für die Aufbrüche gefunden. Geschäftsführer Andreas Kohlert

Insgesamt richten die Täter allerdings einen Schaden von rund 140.000 Euro an.