© Patrick Seeger

Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Haßberge verunglückt.

Der 29-jährige war gestern auf der B 279 in Richtung Bamberg gefahren, hinter ihm eine 27-jährige mit ihrem Opel Vectra. Beim Passieren der Heubacher Kreuzung schaltete die Ampel auf Gelb um. Der Biker bremste ab und die hinter ihm fahrende Autofahrerin fuhr auf das Motorrad auf. Dadurch wurde der Honda-Fahrer auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.