© Carsten Rehder

Ein 18-Jähriger hat in Schlüsselfeld auf der Kerwa gestern einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

Zwischen ihm und einem 15-Jährigen kam es zum Streit, woraufhin er den Jungen mit einer Schusswaffe bedrohte. Nach intensiver Fahndung konnte die Polizei den 18-Jährigen festnehmen. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Beamten fest: Der junge Mann hatte knapp 1 Promille Alkohol im Blut, bei der Waffe handelt es sich um eine Luftdruckpistole. Einen Waffenschein hatte der Mann nicht. Im Einsatz waren Streifen aus Unterfranken, Mittelfranken und Bamberg-Land. Der 18-Jährige muss sich jetzt wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.