© Carsten Rehder

Ein 12-jähriger Bub ist in Erlangen am Nachmittag mächtig ausgerastet.

Wie die Polizei berichtet, warf er in der elterlichen Wohnung mit Gegenständen herum. Mit einem Besenstiel schlug er außerdem seine Schwester und seine Mutter. Auch die herbeigerufenen Polizisten bekamen den Jungen nicht in den Griff. Er schlug wild um sich und ging auf einen Beamten los. Einen traf der 12-jährige sogar am Kopf und verletze ihn leicht. Der Polizist konnte weiterarbeiten, der Junge kam in ein Krankenhaus