© Rolf Vennenbernd

Drogenprozesse vor dem Bamberger Landgericht.

Ein 22-jähriger muss sich heute vor dem Landgericht Bamberg verantworten. Er soll zwischen 2017 und 2019 im Landkreis Forchheim in großem Umfang mit Drogen gehandelt haben. Weiterhin wird ihm vorgeworfen, dass er im vergangenen Januar in seinem Hotelzimmer unterschiedliche Drogen gehortet haben soll. Bei seiner Festnahme Mitte Januar 2021 habe er zudem 300 Gramm Marihuana bei sich gehabt. Der Prozess beginnt um 9 Uhr. Am Nachmittag ab 13 Uhr steht ebenfalls wegen Drogenhandel ein 30-jährigervor dem Landgericht. Er hatte sich außerdem für seine Rauschgiftgeschäfte mit einer Armbrust bewaffnet.