© Daniel Karmann

Drogenprozess vor dem Bamberger Landgericht.

Vor dem Landgericht Bamberg muss sich ab heute  ein 33-jähriger Mann verantworten. Es geht um bewaffneten Drogenhandel. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor Anfang des Jahres mehrfach Meth gekauft, verteilt und für den Weiterverkauf gestreckt haben. Außerdem habe in dem Raum, in dem er die Drogen gelagert haben soll, ein Baseballschlager griffbereit gestanden. So hätte er sich bei Bedarf in wenigen Sekunden bewaffnen können. Der Prozess beginnt um 9 Uhr.