© Hendrik Schmidt

Drogenprozess heute ab 9 Uhr vor dem Landgericht Bamberg.

Die Anklage gegen einen 37-jährigen lautet: unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln im großen Stil und unerlaubter Besitz einer Schusswaffe. Der Mann soll im September/Oktober 2020 an verschiedenen Orten im Landkreis Bamberg Metamphetamin auf Kommission erworben und dann weiterverkauft haben. Außerdem hat er in seiner Wohnung Mitte Dezember 2020 eine nicht zugelassene Schreckschusswaffe aufbewahrt.