Eine Polizistin hält kleine Tütchen mit Marihuana in den Händen., © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Drogenfahrt mit geklautem Kennzeichen

Bei der Kontrolle eines Autos an der deutsch-tschechischen Grenze bei Schirnding hat die Polizei am Freitag gestohlene Kennzeichen, Drogen und eine Präzisionsschleuder sichergestellt. Der Fahrer des Autos hatte keinen Führerschein, dafür aber Cannabissamen bei sich, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Beifahrerin versteckte demnach eine geringe Menge Tabak-Haschisch-Gemisch in ihrem BH. Weil nicht endgültig geklärt werden konnte, wem das Auto gehört, wurde es beschlagnahmt.