© Rolf Vennenbernd

Drogendealer vor Gericht in Bamberg

Drogenhandel im ganz großen Stil hat eine Gruppe junger Menschen bei uns in der Region betrieben. Deshalb stehen sie ab heute in Bamberg vor Gericht. Anfang 2020 sollen sich die Angeklagten zusammengeschlossen haben, um mit Drogenhandel an Geld zu kommen. Bezogen haben sie ihre Ware aus Wiesbaden und Berlin, um sie dann Rund um Haßfurt zu verkaufen. Der Verkauf lief wohl hauptsächlich über das Darknet. Laut Gericht haben die Angeklagten mehrere Kilogramm Drogen im Wert von über 200 Tausend Euro bezogen. Ein Urteil könnte kurz vor Weihnachten fallen.