© Carsten Rehder

Drei Würgeschlangen bei Brand getötet

Eckental (dpa/lby) – Drei Würgeschlangen sind bei einem Wohnhausbrand im mittelfränkischen Eckental verendet. Die Tiere in ihrem Terrarium starben durch den Rauch, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Feuer war am Vorabend im Dachgeschoss eines Hauses im Landkreis Erlangen-Höchstadt ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich ins Freie retten und kamen mit dem Schrecken davon. Die Ursache des Brandes ist noch unklar, es entstand eine Schaden von mehreren zehntausend Euro.