© Stefanie Loos

Dort, wo die Corona-Infektionszahlen hoch sind, werden bald schärfere Regeln gelten.

Dort, wo die Corona-Infektionszahlen hoch sind, werden bald schärfere Regeln gelten. Darauf haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder verständigt. Ab 35 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in sieben Tagen gilt die Maskenpflicht auch überall da, wo Menschen dichter und länger zusammenkommen. Bei mehr als 50 Neuinfektionen werden private Feiern generell auf maximal zehn Teilnehmer und zwei Hausstände begrenzt. Lea Matschulat über die weiteren Regeln:

Beim umstrittenen Beherbergungsverbot konnte übrigens keine Einigung über eine gemeinsame Lösung erzielt werden.