Digitalisierungsgipfel in Bamberg – die Region Bamberg muss sich nicht verstecken!

Wenn Sie als Unternehmer große Dokumente zum Beispiel per E-Mail verschicken wollen: Fotos oder Präsentationen. Dann brauchen Sie schnelles Internet. Deshalb ist der zügige Ausbau in den ländlichen Gebieten der Region Bamberg dringend nötig. Hier hilft die Politik und unterstützt dabei auch den Mittelstand. Am Rande des „Digitalisierungsgipfels“ am Nachmittag  in Bamberg machte Deutschlands Staatsministerin für Digitalisierung

Dorothee Bär im Radio Bamberg Interview deutlich:

Ein Beispiel für den digitalen Wandel: das digitale Gründerzentrum auf der ehemaligen Lagardekaserne im Bamberger Osten, welches jungen Unternehmern der Computer- und Digitalbranche unter die Arme greift. Es trägt den Titel „Lagarde 1“ -und startet im Herbst 2019. Die Kosten liegen bei rund 12 Millionen Euro – der Zuschuss des Freistaates bei 6,7 Millionen Euro.